Presseaussendung vom 13.03.2013


trans

Hiermit nehmen wir zu der durch Trianel beim Landgericht Köln offenbar erwirkten Einstweiligen Verfügung gegen die Bürgerinitiative Stellung.


von Redaktion am 14.Mrz.2013 in Nachrichten   3weiterlesen

Trianel versucht unsere BI juristisch mundtot zu machen


weitersagen

David gegen Goliath: Der internationale Energiekonzern Trianel versucht mit der Androhung einer Klage gegen die Bürgerinitiative Rettet den Rursee e.V. die Veröffentlichung von Informationen, die die wahren Absichten des Unternehmens zeigen, zu verhindern.


von Redaktion am 11.Mrz.2013 in Die BI   27weiterlesen

Möt mir net! 5vor12-Demo-Video


 

Liebe Freunde, Ihr wart TOLL!
Die Feuerwehr hat 500 Autos gezählt, die Rurtalbahn hatte 300 Passagiere… Allein aus Schmidt kamen 50 Teilnehmer zu Fuß am See entlang!

 

Das alles trotz Nieselregens! Rund um den See gibt es eine große Welle der Solidarität.

 

ZUSAMMEN RETTEN WIR UNSEREN RURSEE!!!


von Redaktion am 11.Mrz.2013 in Die BI   6weiterlesen

5vor12-Demo-Wetterupdate:


Heimbach, 12Grad, KEIN Regen – die Frisur hält ;-) Wir sehen uns gleich um 11:55 auf der Demonstration!


von Redaktion am 09.Mrz.2013 in Nachrichten   3weiterlesen

5vor12 Demo-Update: Rurtalbahn und Dürener Kreisbahn zeigen ein Herz für den Rursee


ein_herz_fuer_den_rursee

Gratis mit der Bahn zur Demo! Wer zur Demonstration am Samstag mit der Rurtalbahn anreist, fährt ab Düren umsonst! Ab Heimbach gibt es einen kostenlosen Bus-Shuttle nach Schwammenauel:


von Redaktion am 06.Mrz.2013 in Die BI   5weiterlesen

Offener Brief an den Trianel Aufsichtsrat


hallo_trianel

Die Bürgerinitiative Rettet den Rursee hat einen offenen Brief an die Trianel Aufsichtsräte verschickt. Darin wird der Aufsichtsrat aufgefordert, auf die Geschäftsleitung der Trianel GmbH einzuwirken, um eine weitere Eskalation um den geplanten Bau des Pumpspeicherwerks Rursee zu vermeiden:


von Redaktion am 06.Mrz.2013 in Die BI   5weiterlesen

Düren sagt NEIN! Resolution zum geplanten Pumpspeicherkraftwerk am Rursee


dueren_sagt_nein

“Der Kreis Düren fordert den Regionalrat Köln auf, die Einleitung einer Regionalplanänderung zur Ermöglichung eines Obersees als Betriebsteil eines Pumpspeicherkraftwerks am Rursee auf der Basis der jetzt vorgelegten Unterlagen abzulehnen.”


von Redaktion am 05.Mrz.2013 in Politisch   4weiterlesen

Die SPD im Kreis Düren stimmt gegen das Pumpspeicherwerk


trans

Der Vorstand der SPD im Unterbezirk Düren hat in enger Abstimmung mit seinem SPD Vertreter im Regionalrat auf seiner Klausurtagung am Samstag, den 2. März 2013 folgenden Beschluss einstimmig gefasst:


von Redaktion am 02.Mrz.2013 in Nachrichten   0weiterlesen

Öffentliche Fraktionssitzung der FDP Heimbach zum PSW


trans

Die FDP-Kreistagsfraktion lädt die Bürger zu einem Info-Abend am 4.3.13 über das geplante Pumpspeicherwerk Rursee nach Heimbach ein


von Redaktion am 28.Feb.2013 in Nachrichten   0weiterlesen

28.02.2013


Mönche gegen PSW +++++ Rurenergie erteilt Trianel eine Abfuhr +++++ FDP-Simmerath skeptisch


von Redaktion am 28.Feb.2013 in Nachrichten   1weiterlesen